Apple Aktie erreicht neues Allzeithoch

aktualisiert: 07 Juli 2020

Gestern ist es der Apple Aktie gelungen, bei 375 US-Dollar ein neues Allzeithoch zu erreichen. Bereits zuvor war dies den Papieren von Amazon und Microsoft gelungen. Wie man sieht, findet daher im Moment eine regelrechte Rallye bei den Technologie-Aktien statt.

Die Kurse von Apple dürften dabei auch langfristig weiter zulegen. Denn dem kalifornischen Konzern gelingt es immer wieder, Trends zu setzen und innovative Produkte auf den Markt zu bringen. Außerdem verfügt das Unternehmen bekanntermaßen über eine sehr loyale Kundschaft. Es ist daher auch kein Wunder, dass Apple zu den wertvollsten Marken der Welt zählt.

Apple_Aktie_07072020

Das nächste Zugpferd dürfte für das Unternehmen das bargeldlose Bezahlen werden. So wird es auch hierzulande immer beliebter, bargeldlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wenn dazu ein Apple Produkt wie das iPhone benutzt wird, erhält der Konzern bei jeder Transaktion eine Provision.

Als Kursziel hat die Großbank UBS aktuell 400 US-Dollar angegeben. Es ist aber auch gut möglich, dass die Aktie diesen Beriech durchbricht und noch weiter ansteigt. Wenn es zu einer Korrektur kommt, so kann man als Anleger die 50 Tagelinie (gelb) nutzen, um zu günstigeren Kursen in die Apple Aktie einzusteigen. Denn langfristig zeigt die Richtung eindeutig nach oben.