Skip to content

Veru Aktie: Hat die Aktie das Zeug zum nächsten BioNTech?

Analyst Team trader
Updated 22 Nov 2022
new-recommended-broker-banner

Veru Aktie Prognose und Kursziel


Ihr Kapital ist in Gefahr


Veru Aktie: Hat die Aktie das Zeug zum nächsten BioNTech?

Die Veru Inc. ist ein US-amerikanisches Pharmaunternehmen mit Sitz in Wisconsin. Einschließlich der Vorläufer ist Veru bereits seit 1971 im Geschäft, die Veru Aktie ist seit 1990 börslich handelbar. Bislang hatten Anleger Veru und den Anteilsschein kaum auf dem Schirm. Das könnte sich nun ändern.

Innovation zeichnet das Unternehmen aus – die Veru Inc geht gern auch neue Wege. So versuchte sich Veru in den 1990er Jahren an einem Kondom für Frauen. Aktuell liegen die Schwerpunkt bei Wirkstoffen gegen entzündliche Erkrankungen und Krebstherapien. Erste Erfolge konnten dabei erzielt werden.

Überschneidungen mit derzeit stark gehandelten Aktien wie BioNTech oder Moderna gibt es bei der Bekämpfung von Covid-19. Hier konnte ein Veru Wirkstoff in Studien seine Effektivität bereits unter Beweis stellen. Und auch bei der Behandlung von Brustkrebs und Prostatakrebs sieht sich Veru auf einem guten Weg.

Sollten Anleger jetzt die Veru Aktie kaufen? Um diese Frage beantworten zu können, untersucht AskTraders die Veru Aktie Prognose der Analysten und neueste Veru Aktie News.

Veru Inc Aktie: Mit Krebsmedikamenten gegen Covid

veru aktie kursziel

In den ersten Jahrzehnten seines Bestehens war Veru, damals noch unter dem Namen Wisconsin Pharmacal Company, Inc., eher auf Spezialchemikalien und Verbrauchergüter konzentriert. Im Laufe der Zeit änderte sich nicht nur der Name, sondern auch die Ausrichtung.

Heute ist die Veru Inc ein biopharmazeutisches Unternehmen, dessen Geschäftsschwerpunkte auf der Entwicklung von Therapeutika liegen. Anders als BioNTech oder Moderna, die durch Vakzine vorbeugen, behandelt Veru mithilfe innovativer antiviraler Medikamente Infektionskrankheiten.

Dazu gehören auch schwere Verläufe von Covid-19 einschließlich akuter Atemnot. Außerdem hat Veru, ebenfalls wie BioNTech, weitere Wirkstoffe gegen Krebs in Arbeit, und zwar Brust- und Prostatakrebs. Allerdings nutzt der Pharmakonzern dazu keine mRNA-Konzepte.

Auf den Punkt gebracht

  • Die Veru Inc Aktie erlaubt Anlegern die Investition in das gleichnamige Pharma-Unternehmen
  • Veru spezialisiert sich auf Infektions- und Krebserkrankungen
  • Durchbruch mit einem Wirkstoff bei schweren Fällen von Covid-19
  • Erste klinische Erfolge wirken sich auf das Veru Aktie Kursziel aus

Bislang war Veru eher interessierten Beobachtern in medizinischen Kreisen bekannt. Nun avanciert die Veru Aktie zu einem mutmaßlichen Geheimtipp der Analysten. Denn dem Unternehmen gelang ein Behandlungserfolg bei Corona-Patienten.

Wie sich in klinischen Studien erwies, ist der neu entwickelte chemische Wirkstoff Sabizabulin ein regelrechter Alleskönner. Sabizabulin ist ein sogenannter Zytoskelett-Disruptor. Geplant war der Einsatz des Therapeutikums bei Krebserkrankungen.

Doch dann stellte sich heraus, dass der Wirkstoff außerdem entzündungshemmend und antiviral ist. Dadurch lassen sich bestimmte Virusinfektionen regelrecht zweigleisig eindämmen, darunter auch Covid-19.

Nicht nur geht Sabizabulin das Virus selbst an, auch die entzündlichen Erkrankungen im Kielwasser des Virus lassen sich behandeln. Die Effizient wurde bereits mit einer klinischen Doppelblindstudie der Phase 3 bewiesen.

Wie sich herausstellte, sank die Sterblichkeitsrate bei schweren Verläufen einer Covid-19 Erkrankung um mehr als die Hälfte. Vor allem Todesfälle durch Lungenversagen konnten deutlich reduziert werden. Lungenversagen gilt als eine der häufigsten Komplikationen bei Corona-Intensivpatienten.

Bereits im Juni 2022 reichte Veru auf der Grundlage dieser Studien bei der US-amerikanischen FDA einen Antrag auf eine Notfallgenehmigung ein, die Behörde wird das Präparat vermutlich im Eilverfahren zulassen. Für das Veru Aktie Kursziel gute Aussichten.

Veru Aktie News sind gute Aussichten auch für Impfgegner

Eine Marktzulassung des neuen Wirkstoffes würde weiteren Varianten des Covid-19 Virus viel von ihrem Schrecken nehmen. Vor allem Personen, die eine Impfung ablehnen oder aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können, hätten die Gewissheit, mit besserem Erfolg behandelt zu werden – selbst bei einem schweren Krankheitsverlauf.

Überdies nutzt das Unternehmen aus Wisconsin keine Verfahren wie Boten-RNA – ein Ansatz, den Impfgegner mit großem Misstrauen betrachten, weil sie glauben, dass er Veränderungen im Erbgut bewirkt.

Die Umsatzpotenziale für eine wirksame Therapie wären enorm, denn sie würden die Erfolgsaussichten bei der Behandlung erhöhen und vermutlich auch deren Dauer reduzieren – für Kliniken und deren Intensivstationen nicht ganz unwesentlich.


Ihr Kapital ist in Gefahr


Veru Aktie: Auch bei Krebs-Behandlungen gut aufgestellt

Zur derzeitigen, positiven Veru Aktie Prognose tragen nicht nur die Ergebnisse der Corona-Studien bei. Denn ebenso wie BioNTech oder Moderna ist das eigentliche Anliegen bei Veru die Entwicklung wirksamer Heilmittel für häufige Krebserkrankungen.

Hier konzentriert sich Veru auf Therapien gegen Prostatakrebs und Brustkrebs – beides Erkrankungen, deren Wahrscheinlichkeit mit zunehmendem Lebensalter steigt und die daher in alternden westlichen Gesellschaften immer mehr Patienten und Patientinnen betreffen. In der Pipeline hat Veru außerdem ein Präparat, das Frauen in den Wechseljahren die damit verbundenen Hitzewellen ersparen soll.

Analysten beobachten bei der Veru Aktie in den letzten Monaten eine merkbare Zunahme des Handelsvolumens. Das lässt darauf schließen, dass Anleger und wohl auch Großinvestoren jetzt auf den Anteilsschein aufmerksam werden – die Veru Inc Aktie entwickelt sich derzeit vom Geheimtipp zum offenen Favoriten unter den biopharmazeutischen Unternehmen.

Veru Aktie Kursziel: Widerstand beim 52-Wochen-Hoch

veru aktie prognose

Anfang der 1990er Jahre konnte die Veru Inc Aktie Kurswerte von mehr als 25 US Dollar erzielen – diese Zeiten gingen vorbei und für mehr als zwanzig Jahre dümpelte der Kurs des Anteilsscheins zwischen einem und zwei Dollar.

Immerhin konnte sich Veru am Markt halten – trotz der generellen Herausforderung, die alle innovativen biopharmazeutischen Unternehmen kennzeichnet. Sie benötigen grundsätzlich Kapital in großer Höhe, bevor es überhaupt irgendwann zu einem Durchbruch kommt.

Seit Anfang 2021 geht es mit der Veru Aktie wieder aufwärts. Das 52-Wochen-Hoch des Anteilsscheins lag bei 24,55 US Dollar, und noch im August 2022 war die Veru Inc Aktie mehr als 17 US Dollar wert.

Inzwischen notiert die Aktie nach einem Rücksetzer bei 6,59 US Dollar, der Kursverlauf über die letzten Monate ist im Chart ausgesprochen volatil, doch Analysten sehen viel Potenzial.

Ein Widerstand ist nach Meinung von Fachleuten beim Kurswert von 17 US Dollar – wie im August – anzusetzen. Gelingt es der Aktie, nochmals zuzulegen und diese Marke zu überwinden, wäre ein Veru Aktie Kursziel von bei mehr als 30 US Dollar liegen. Auch die Bewertung der Performance innerhalb der Branche, der Relative Strength Index und die Stimmung der Anleger deuten auf eine Kaufempfehlung hin.

Alternativen aus der Peer Group der Veru Aktie

Die Veru Inc Aktie könnte – sofern der Wirkstoff Saizabulin rasch auf den Markt kommt – viel Potenzial entfalten. Analysten sind beim Veru Aktie Kursziel und ihrer Veru Aktie Prognose positiv eingestellt, und auch in Foren wird der Anteilsschein wohlwollend diskutiert. Ganz ohne Risiko ist der Kauf der Aktie Veru derzeit allerdings nicht – noch könnte die Wertentwicklung floppen.

Deshalb ist es nicht verkehrt, auch andere Unternehmen im biotechnologischen und biopharmazeutischen Segment in Betracht zu ziehen, zumal sich hier auch Aktien finden, die zu profitablen Unternehmen gehören – manche, aber nicht alle von ihnen entwickeln Krebstherapien oder Covid-Vakzine und erhalten eine ebenso gute, vielleicht sogar bessere Bewertung als die Veru Aktie.

BioNTech (US09075V1026): Impfstoff-Marktführer

Das Mainzer Biotechnologie-Unternehmen entschied das Wettrennen um einen Corona-Impfstoff zu seinen Gunsten und gehört damit zu den klaren Gewinnern der Pandemie. Die erzielten Gewinne sollen größtenteils in Forschung und Entwicklung fließen – wie bei Veru liegt der Fokus auf Krebstherapien, hier jedoch auf mRNA-Basis.

Moderna (US60770K1079): mRNA-Wirkstoffe aus Massachusetts

Moderna kommt hinsichtlich des kommerziellen Erfolges seines Corona-Vakzins nicht ganz an BioNTech heran, doch auch die Aktie des Konzerns aus Massachusetts bereitet Aktionären insgesamt Freude. Weitere Produkte in der Pipeline sind vor allem Krebstherapien und andere bislang nur schwer behandelbare Krankheiten.

Neurocrine Biosciences (US64125C1099): Endokrinbasierte Therapien

Ein weiteres, weniger bekanntes Unternehmen ist die kalifornische Neurocrine. Hier geht es um Ansätze für Therapien von endokrinen oder neurologischen Erkrankungen wie Parkinson oder Nebennierenhyperplasie, auch die quälende Endometriose hofft Neurocrine eines Tages behandeln zu können. Das Unternehmen arbeitet derzeit an verschiedenen Wirkstoffen und ist mit manchen Präparaten bereits zugelassen – die Aktie gilt noch als unterbewertet.

Johnson & Johnson (US4781601046): Arzneimittel und Konsumgüter

Ein Schwergewicht nicht nur mit Pharma-Produkten, sondern auch im Konsumgüter-Sektor ist Johnson & Johnson. Der weltweit aktive Konzern dürfte es im Jahr 2022 wohl fertigbringen, Umsätze in dreistelliger Milliardenhöhe zu machen. Anleger schätzen die Aktie des US-Unternehmens wegen der stabilen Wertentwicklung und der zuverlässig gezahlten Dividenden.

AstraZeneca (GB0009895292): Etablierte Pharma-Riese

Ein Merger eines britischen und eines schwedischen Unternehmens holte AstraZeneca ins Leben. Auch dieses Unternehmen gehört zu den großen Konzernen im Pharma-Sektor. Da AstraZeneca nicht auf den Pfennig schauen muss, kann sich das Unternehmen umfangreiche Investitionen vor allem in den Bereich Biotechnologie leisten. Auch diese Aktie glänzt durch gute Dividenden.

ETF auf den Biotech- und Biopharmazie-Sektor

Die Entscheidung für eine Aktie wie die vorgestellten Werte fällt nicht immer leicht – zumal die erfolgreichen Unternehmen der Branche ihre Anteilsscheine nicht ganz billig hergeben. Ein Depot mit Biotech- und Pharma-Werten zu bestücken, kann deshalb erhebliches Kapital verschlingen.

Doch man kann sich auch mit weniger Aufwand und Eigenrecherche die Renditepotenziale des Sektors zunutze machen. Indexfonds bündeln in nur einem Produkt alle Aktien eines beliebigen Index – auch aus dem Bereich der Biotechnologie.

Das angelegte Kapital wird von vornherein gestreut, der Fonds automatisch an den Basis-Index angepasst – all das zu günstigen Verwaltungskosten. Themen-ETF auf Biotech-Indizes werden von namhaften Emittenten bereits aufgelegt, unter ihnen iShares, Invesco und Global X.


Ihr Kapital ist in Gefahr


Warum in die Veru Inc Aktie investieren?

Es muss nicht immer mRNA sein – wie die US-amerikanische Veru Inc aus Wisconsin beweist, führen auch andere Wege zum Ziel, in diesem Fall zu wirksamen Therapien. Mit dem von Veru entwickelten Saizabulin gelangen in klinischen Studien Überraschungserfolge bei der Behandlung von Covid-19.

Die Veru Aktie News sind daher überwiegend optimistisch, was das Veru Aktie Kursziel angeht. Kommt das Präparat im Eilverfahren auf den Markt, dürfte der Kurs der Aktie Veru umgehend in die Höhe schnellen.

So gesehen sind Kursziele von mehr als 30 US Dollar durchaus nicht unrealistisch, zumal das Unternehmen auch bei der Behandlung von Krebserkrankungen auf baldige Durchbrüche hofft.

Wer beizeiten zugreift, kann die Veru Inc Aktie zum derzeitigen, unterbewerteten Kurs ins Depot legen und seine Investition mit Geduld und Glück vervielfachen. Sicher ist dies – wie bei allen innovativen Therapien – derzeit aber noch nicht ganz.

Deshalb sollten Anleger Werte wie die Veru Aktie durch Anteilsscheine bereits profitabler Unternehmen ergänzen, die sich als Stabilitätsanker im Depot erweisen und gute Dividenden zahlen.

Auch der Griff zu ETF für eine Streuung des Kapitals über einen ganzen Index ist ein gangbarer Weg. Zu geringen Kosten machen sich Anleger so die Potenziale der gesamten Branche Biomedizin zunutze.

Das sollten Sie als Anleger wissen, wenn Sie die Veru Aktie kaufen wollen

veru aktie kaufen

Die Veru Inc Aktie war zu ihren besten Zeiten mehr als 25 US Dollar wert und könnte einen solchen Kurs schon bald wieder ansteuern oder sogar übertreffen. Bis es so weit ist, muss der Kurs nach Ansicht von Analysten noch einen deutlichen Widerstand überwinden.

Unwahrscheinlich ist das nicht, doch es gibt auch keine Garantien. Denkbar wäre ein Szenario, bei dem andere Unternehmen ebenso wirksame und wirtschaftlichere Präparate anbieten können. Über die Möglichkeit muss man sich vor dem Kauf im Klaren sein – schließlich haben sich auch beim Corona-Vakzin mehrere Entwickler mehr oder minder erfolgreich positioniert.

Gleiches gilt für die Krebstherapien aus Wisconsin – noch ist nichts langfristig entschieden. Deshalb sollten Anleger, die die Veru Aktie kaufen wollen, dafür eher Risiko-Kapital aufwenden. Erfüllt der Anteilsschein die derzeitigen Veru Aktie Prognosen nicht, kann man den Verlust mit geeignetem Risikomanagement verschmerzen.

So nehmen Sie den Handel mit der Veru Inc Aktie auf: Schritt für Schritt Anleitung

1. Sammeln Sie möglichst viele Informationen zur Veru Aktie

Sie sind an der Veru Inc Aktie interessiert? Schon vor dem Kauf schaffen Sie mit umfassenden Informationen eine solide Grundlage den Erfolg der Investition. Verlassen Sie sich bei Ihren Transaktionen nicht auf die Empfehlungen anderer, sonder sammeln Sie selbst die wichtigsten Kennzahlen und Daten – und kaufen Sie nur, wenn Sie das Gefühl haben, das Geschäftsmodell zu verstehen.

Die wichtigsten Angaben holen Sie sich beim Unternehmen, auf den Investoren-Seiten der Website. Ergänzend können Sie Veru Aktie News in der Fachpresse und Expertenanalysen hinzuziehen. Auch AskTraders unterstützt Sie bei Ihren Handelsentscheidungen, beispielsweise mit Tools für die Analyse.

2. Finden Sie einen seriösen Finanzdienstleister

Wenn Sie sich über die Aktie Veru informiert haben, brauchen Sie in einem nächsten Schritt einen vertrauenswürdigen Finanzdienstleister für den Vermögensaufbau. Banken und Broker, die in die engere Wahl kommen, sollten ein umfangreiches Portfolio mit günstigen Handelskonditionen kombinieren.

Zusätzliche Qualitätskriterien, die Sie bei der Auswahl anlegen, sind eine seriöse Regulierung und solider Einlagenschutz. Auch hochwertige Software, zusätzliche Tools und ein guter, kompetenter Support sprechen für einen Anbieter. Gibt es dann noch ein Bildungsangebot und Demokonto, um den Handel zu erlernen, sind dies weitere Pluspunkte.

3. Ein Handelskonto eröffnen und die erste Einzahlung vornehmen

Ist erst ein geeigneter Broker gefunden, können Sie daran gehen, Ihr Handelskonto zu eröffnen. Das hat viel mit einer Kontoeröffnung im Direktbanking gemeinsam und ist eigentlich selbsterklärend. Nachdem Sie durch einen Klick auf der Website des Brokers das dafür bereitgestellte Formular aufgerufen haben, machen Sie vollständige Angaben.

Erfragt werden Vor- und Nachname, Ihr Wohnsitz, Kontaktmöglichkeiten per E-Mail und Handy, aber auch die Steuernummer. Damit der Broker diese Daten verifizieren kann, laden Sie außerdem Fotos bzw. Scans eines gültigen Ausweises hoch. Für den Wohnsitznachweis nehmen Sie eine Versorgerrechnung neueren Datums.

Ist alles geprüft, wird Ihr neues Konto freigegeben, meist noch am selben Tag. Um die Veru Aktie kaufen zu können, müssen Sie eine Ersteinzahlung leisten – die hier verlangten Beträge liegen im Ermessen des Brokers und sind je nach Anbieter doch sehr unterschiedlich. Prüfen Sie deshalb vorher, ob die Mindesteinzahlung Ihren Vorstellungen entspricht und ob die von Ihnen gern benutzte Zahlungsmethode angeboten wird.

4. Orderzusätze für Ihr Risikomanagement kennen und nutzen

Wenn auf dem freigeschalteten Handelskonto nun Kapital bereit liegt, können Sie Ihre ersten Strategien in die Tat umsetzen. Falls Sie nun die Veru Inc Aktie zum aktuellen Kurs kaufen, tätigen Sie eine sogenannte Marktorder. Unter Umständen können Sie im Chart aber erkennen, dass günstigere Kurse bevorstehen.

Nutzen Sie also Orderzusätze, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Orderzusätze werden in der Ordermaske eingegeben und präzisieren Ihre Wünsche. Mit Orderarten geben Sie an, wie viel oder wie wenig Sie bei Käufen und Verkäufen in Kauf nehmen.

Einmal eingegeben, lösen diese Parameter automatisch die Ausführung der Order aus, sobald die Bedingungen eintreten, und das auch ohne dass Sie den Chart ständig beobachten. Stopp- und Limit-Orders sind also wertvolle Tools und wichtige Aspekte des Risikomanagements, die Ihre Gewinne maximieren und Verluste begrenzen können.

Bei guten Brokern können Sie sich mit der Nutzung von Orderzusätzen vertraut machen. Dazu wird ein Demokonto angeboten, also eine realistische Simulation des Handels mit allen Abläufen und Funktionen. Da Sie in der Demo mit „Spielgeld“ handeln, gibt es kein Verlustrisiko und Sie können sich auf das Lernen konzentrieren.

5. Die Veru Aktie auswählen und kaufen

In den vorausgegangenen Schritten haben Sie sämtliche Vorbereitungen für Ihre Strategien getroffen und können nun die Veru Inc Aktie handeln, aber auch andere Assets. Bleiben Sie bei Ihren ersten Schritten im Echtgeldhandel besonnen und erhöhen Sie Risiko und Kapital mit zunehmender Erfahrung.

Ihr Broker wird Sie auf Ihrem Weg begleiten und unterstützen, und auch bei AskTraders.com finden Sie Ressourcen und Werkzeuge, von denen Sie Gebrauch machen sollten. Denn die hier vorgestellten Tools wurden alle entwickelt, um Sie zu einem erfolgreicheren Trader zu machen.

Das Analystenteam von AskTraders besteht aus Experten für technische und fundamentale Analysen sowie aus Händlern, die auf Aktien, Forex und Kryptowährungen spezialisiert sind.