Skip to content

Nextmarkets Pro Konto – Viele Vorteile für Trading-Profis

Updated 8 Mrz 2021

Nextmarkets bietet das CFD-Trading auf ungefähr 1.000 Märkte an. Mit der eigens von Nextmarkets entwickelten Handelsplattform können Sie schnell Ihre Trades platzieren und verschiedene Ordertypen auswählen. Nextmarkets stellt Ihnen 14 Coaches zur Seite, die Ihnen umfangreiches Wissen in Webinaren vermitteln und Sie an ihren Analysen teilnehmen lassen. Das kostenlose Demokonto können Sie über unbegrenzte Zeit nutzen. Handeln Sie mit echtem Geld, kennen Sie sich gut aus und leisten Sie hohe Einsätze, können Sie sich für das Nextmarkets Pro Konto bewerben. Die Voraussetzungen werden geprüft. Dieses Konto eignet sich für Profis und bietet den Vorteil hoher Hebel bei niedriger Margin.

Nextmarkets – ein Broker mit vielen Vorteilen

Nextmarkets ist ein deutscher Broker, der eine Vielzahl von Märkten für den CFD-Handel bietet. Der CFD-Handel kann mit Aktien, Devisen, Rohstoffen und Indizes erfolgen. Mehr als 1.000 Märkte stehen zur Auswahl. Der Handel ist über unterschiedliche Zeiträume möglich. Viele verschiedene Ordertypen können gewählt werden. Der Handel kann am PC und mit mobilen Geräten erfolgen. Eine gute App wird für Android und iOS angeboten. Die Handelsplattform ist eine Eigenentwicklung von Nextmarkets. Sie steht für das kostenlose Demokonto und das Echtgeldkonto für Privatanleger, aber auch für das Pro Konto für Profis zur Verfügung. Auch auf mobilen Geräten können Sie die Handelsplattform verwenden.
Nextmarkets bietet eine Einlagensicherung bis zu 20.000 Euro. Der Broker wird durch die deutsche Finanzaufsichtsbehörde BaFin reguliert. Entscheiden Sie sich für das Echtgeldkonto, liegt die Mindesteinlage bei 500 Euro. Mit dem kostenlosen Demokonto können Sie handeln, solange Sie möchten. Es ist über unbegrenzte Dauer verfügbar.

new-recommended-broker-banner

Bei Nextmarkets stehen Ihnen 14 Coaches zur Seite, die ihr Wissen in Webinaren vermitteln und ihre Analysen zeigen. Den Analysen der Coaches können Sie folgen, um einen Einblick in erfolgreiches Trading zu bekommen. Per Push-Nachricht werden Sie von den Coaches informiert, wenn sich interessante Möglichkeiten für das Trading ergeben.

Sind Sie bereits sehr erfolgreich beim CFD-Trading und traden Sie gerne mit hohen Einsätzen, können Sie sich für das Pro Konto bewerben. Dieses Konto spricht Profis an und erlaubt Trades mit einem sehr hohen Hebel. Es setzt bereits ein umfangreiches Wissen voraus.

Das Nextmarkets Pro Konto – Trading für Profis

Das Besondere am Nextmarkets Pro Konto ist, dass Sie mit einem Hebel von 100:1 und mit einer niedrigen Margin handeln können. Beim Echtgeldkonto für Privatanleger beträgt der Hebel maximal 30:1, während die Margin 5 Prozent beträgt. Die Margin liegt beim Pro-Konto bei einem Hebel von 100:1 nur bei 1 Prozent. Mit einem Hebel können Sie sehr große Mengen an Kapital bewegen, während die Margin als Sicherheitsleistung hinterlegt wird. Das bedeutet, dass Sie einen immer niedrigeren Einsatz leisten müssen, je höher der Hebel ist. Mit einem hohen Hebel können Sie einen Gewinn erzielen, der ein Vielfaches Ihres Einsatzes ausmacht. Dieser Hebel kann sich jedoch auch in die entgegengesetzte Richtung auswirken und zu Verlusten führen, die Ihren Einsatz deutlich übersteigen. Um die Verluste auszugleichen, wird das Guthaben auf dem Handelskonto herangezogen. Noch vor einiger Zeit mussten Sie, wenn nicht genügend Guthaben zur Deckung der Verluste auf dem Handelskonto vorhanden war, Kapital nachschießen. Diese Nachschusspflicht gilt heute für private Anleger nicht mehr. Ist nicht genügend Guthaben vorhanden, wird eine Position geschlossen.

Ratgeberbilder Artikel Fragen

[info_box]Ein hoher Hebel kann also zu hohen Verlusten führen. Aus diesem Grund sind hohe Hebel nur den Kunden mit dem Pro-Konto vorbehalten. Sie sollten bereits über das entsprechende Wissen verfügen, um den Hebel verantwortungsbewusst einzusetzen.
Mit dem Pro-Konto können Sie nicht nur einen sehr hohen Hebel festlegen, sondern Sie erhalten auch einen umfangreichen persönlichen Service.[/info_box]

Beispiel für den Hebel und Vorteile beim Pro Konto

Welche Wirkung der Hebel haben kann, soll an einem Beispiel verdeutlicht werden. Möchten Sie das CFD-Trading auf deutsche Top 30 Aktien betreiben und dafür einen Betrag von 12.000 Euro bewegen, müssen Sie dafür beim Echtgeld-Konto für Privatanleger eine Margin von 5 Prozent hinterlegen. Das bedeutet einen Einsatz von 600 Euro. Beim Pro-Konto liegt die Margin bei nur 1 Prozent. Das bedeutet bei einem Kapitalbetrag von 12.000 Euro einen Einsatz von nur 120 Euro. Als professioneller Kunde sparen Sie im Beispiel aufgrund des hohen Hebels und der niedrigen Margin 480 Euro.

Das Pro-Konto bietet eine Reihe von Vorteilen:

  • hohe Hebel und geringe Margin
  • keine Nachschusspflicht
  • persönlicher Ansprechpartner.

Hatten Sie, bevor Sie das Pro-Konto beantragt haben, ein Echtgeldkonto für Privatanleger, so müssen Sie auch dann, wenn Sie zum Pro-Konto wechseln, keinen Kapitalnachschuss leisten, wenn Sie einen Verlust erleiden. Auch mit dem Pro-Konto profitieren Sie vom Wegfall der Nachschusspflicht.

Wechseln Sie vom Echtgeldkonto für private Anleger zum Pro-Konto und haben Sie noch Positionen offen, werden diese Positionen auf die neuen Margin-Sätze angepasst. Die Differenz wird Ihrem Handelskonto gutgeschrieben und kann für neue Trades verwendet werden.
Mit dem Pro-Konto stehen Ihnen genau wie beim Echtgeldkonto für Privatanleger ungefähr 1.000 verschiedene Märkte zur Auswahl, darunter deutsche Top 30 Aktien, USA Top 30 Aktien oder USA Top 500 Aktien.

Voraussetzungen für das Pro Konto

Möchten Sie das Pro Konto nutzen und von der niedrigen Margin profitieren, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Mindestens zwei der drei Bedingungen müssen für Sie zutreffen:

  • in den letzten zwölf Monaten müssen Sie mit einer durchschnittlichen Häufigkeit mit mindestens zehn Trades im Quartal und einer signifikanten Handelsgröße gehandelt haben
  • Ihr Portfolio aus Barbestand und finanziellen Instrumenten muss mehr als 500.000 Euro betragen
  • Sie müssen mindestens ein Jahr lang in einer professionellen Position tätig gewesen sein und dabei Kenntnisse im CFD-Handel erworben haben.

Um das Pro Konto zu bekommen, müssen Sie sich also gut mit dem CFD-Handel auskennen. Sie müssen jedoch nicht unbedingt ein Echtgeldkonto für Privatanleger bei Nextmarkets besitzen. Auch dann, wenn Sie wenigstens zwei Voraussetzungen erfüllen und Neukunde bei Nextmarkets sind, können Sie ein Pro-Konto beantragen.

Ratgeberbilder Artikel Steuern

Sind Sie noch kein Kunde bei Nextmarkets und möchten Sie ein Pro-Konto eröffnen, müssen Sie zuerst ein Echtgeldkonto eröffnen. Sie klicken dafür den entsprechenden Button an, um das Anmeldeformular zu öffnen. Das Anmeldeformular füllen Sie mit Ihrem Namen, Ihrer Mobilfunknummer, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrem Geburtsdatum und Ihrer Wohnanschrift aus. Nun können Sie das Anmeldeformular abschicken, um nach kurzer Zeit eine E-Mail mit einem Link zu erhalten. Sie müssen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Wohnanschrift bestätigen. Anschließend erfolgt eine Verifikation, bei der Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass bereithalten und den Anweisungen folgen müssen. Nach erfolgter Verifikation können Sie eine Einzahlung leisten. Die Mindesteinlage auf Ihr Echtgeldkonto liegt bei 500 Euro. Nachdem Sie das Echtgeldkonto eröffnet haben, können Sie eine Pro-Einstufung beantragen.

Pro-Einstufung – immer wieder versuchen

Möchten Sie die Vorteile des Pro-Kontos in Anspruch nehmen und glauben Sie, dass Sie die Anforderungen erfüllen, dann sollten Sie den Antrag auf Pro-Einstufung stellen. Das ist möglich, wenn Sie ein Echtgeldkonto eröffnet haben. Sie können dafür das Kontaktformular auf der Webseite nutzen oder den Kundensupport über die Telefonhotline anrufen. Wird Ihr Antrag abgelehnt, da Sie nicht die Voraussetzungen erfüllen, handeln Sie weiter mit Ihrem Echtgeld-Konto für Privatanleger. Sie können jedoch immer wieder den Antrag auf die Pro-Einstufung stellen. Das ist über die Profilverwaltung in Ihrem Konto möglich. Werden Sie als professioneller Kunde eingestuft, erhalten Sie zur Bestätigung eine E-Mail. Die Einstufung als professioneller Kunde hat keine Auswirkungen auf die Steuern.

Wurden Sie als Pro-Kunde eingestuft, unterscheidet sich die Auswahl an Märkten nicht vom Echtgeldkonto für Privatkunden. Der Unterschied liegt nur im höheren Hebel und in der niedrigeren Margin.

Mit dem Pro-Konto können Sie genauso wie mit dem Echtgeld-Konto für Privatkunden in jedem Monat bis zu 200 Analysen der Coaches erhalten und per Push-Benachrichtigung über die Möglichkeiten für Trades informiert werden. Die Coaches bieten Ihnen auch beim Pro-Konto die Möglichkeit, ihren Analysen zu folgen und einen Trade abzuschließen.

Handeln Sie gerne mit mobilen Geräten, können Sie auch mit der App für Android und iOS das Pro-Konto nutzen und unterwegs traden.

Sehr gute Handelsplattform bei Nextmarkets

Nextmarkets zeichnet sich durch eine sehr gut gestaltete Handelsplattform aus. Die Handelsplattform greift Elemente von MetaTrader 4 und MetaTrader 5 auf, doch kann sie noch mehr bieten. Sie ermöglicht den CFD-Handel mit Aktien, Indizes, Rohstoffen, Devisen, Anleihen und Kryptowährungen. Die beliebtesten Märkte finden Sie schnell unter einer eigenen Rubrik. Sie können vielfältige Zeiträume für den CFD-Handel wählen. Kurze Zeiträume von 1 Minute, 5 Minuten oder 15 Minuten sind ebenso möglich wie mittlere Zeiträume von 1 Woche oder 30 Tage und lange Zeiträume von 6 Monaten und 1 Jahr. Charts können Sie als

  • Kerzencharts
  • Liniencharts
  • Bergcharts
  • Heikin Ashi
  • OHLC

abrufen. Kerzencharts sind besonders gut geeignet, um einen Kursverlauf darzustellen und Trends zu erkennen. Ähnlich wie Kerzencharts sind Heikin Ashi und OHLC. Mit den Charts können Sie verschiedene Zeiträume darstellen.
Das Angebot an Indikatoren und Werkzeugen ist auf der Plattform von Nextmarkets so groß wie auf kaum einer anderen Plattform. Folgen Sie den Analysen der Coaches, werden Sie sehen, wie die verschiedenen Indikatoren und Werkzeuge funktionieren.
Mit der Plattform können Sie Darstellungen im Vollbild-Modus erhalten und jeden Ihrer favorisierten Märkte in einen Browsertab legen. Die Plattform bietet Ihnen eine Übersicht über die Coaches. Der Handel ist direkt im Chart möglich. Sie können Take Profits, Limits und Stop Losses im Chart setzen und in die gewünschte Richtung ziehen. Auch die Analysen der Coaches können Sie direkt im Chart empfangen, um sie anzuklicken und ihnen zu folgen.

Trading unterwegs mit der App

Bei Nextmarkets können Sie mit der App, die für Android und für iOS angeboten wird, bequem unterwegs traden. Mit der App können Sie das kostenlose Demokonto, das Echtgeldkonto für Privatanleger und auch das Pro-Konto nutzen. Die Handelsplattform ist auch auf der App gut erkennbar. Mit der App können Sie genauso wie am Desktop-PC in jedem Monat bis zu 200 Analysen und Strategien der Coaches erhalten. Die Analysen können Sie antippen, um ihnen zu folgen. Möchten Sie einen Trade eines Coaches kopieren, müssen Sie nur die gewünschte Stückzahl angeben. Absolviert der Coach im Anschluss an eine Analyse einen Trade, wird der Trade automatisch kopiert. Sie erhalten Push-Benachrichtigungen, wenn sich interessante Gelegenheiten für einen Trade ergeben. Die Coaches begleiten Sie bei Ihren Trades, wenn Sie das wünschen. Sie können verschiedene Strategien erlernen und dafür die App nutzen. Die Coaches stellen ihre Strategien vor. Sie lernen, wie Sie kurz- und längerfristige Trades ausführen.

Ratgeberbilder Artikel Junge Menschen

Mit der App können Sie, genauso wie am Desktop-PC, kostenlose Echtzeitkurse abrufen. Die Indikatoren, Oszillatoren und Werkzeuge, die Sie am Desktop-PC nutzen können, stehen Ihnen auch über die App zur Verfügung. Verschiedene Charttypen können Sie auch über die App abrufen. Auf Anfrage können Sie einen Wunschindikator erhalten.

Möchten Sie die App nutzen, erhalten Sie sie kostenlos für Android bei Google Play und für iOS im AppStore von iTunes.

Kontoführung bei Nextmarkets

Egal, ob Sie das Echtgeld-Konto für Privatanleger oder das Pro-Konto nutzen, können Sie von vielen Vorteilen profitieren. Ihre Einlagen sind bis zu einer Höhe von 20.000 Euro sicher. Darüber hinaus gilt eine weitere Einlagensicherung einer Partnerbank, die bei 100.000 Euro liegt. Die Einlagen der Kunden sind sicher auf separaten Konten hinterlegt und von den Firmenkonten getrennt. So sind sie auch dann sicher, wenn es zu Zahlungsschwierigkeiten bei Nextmarkets kommen sollte. Für die Kontoeröffnung, Kontoführung und Depotführung werden keine Gebühren erhoben. Beim Traden bei Nextmarkets fallen keine Kommissionen an. Das Trading bei Nextmarkets ist durch enge Spreads gekennzeichnet. Das Konto von Nextmarkets ist im Vergleich mit anderen Konten sehr kostengünstig. Echtzeitkurse sind kostenlos über die Handelsplattform abrufbar. So sind Sie immer am Puls der Zeit, wenn es um die Kursverläufe geht.

Möchten Sie wissen, welche Gebühren für einen Trade anfallen, können Sie ein Preis-Leistungs-Verzeichnis abrufen. Das Preis-Leistungs-Verzeichnis zeigt die möglichen Hebel und Margins bei den verschiedenen Märkten an. Diese Angaben gelten nur für das Echtgeld-Konto für Privatkunden, nicht jedoch für das Pro-Konto. Möchten Sie beim Handel sparen, können Sie sich für Spar-CFDs entscheiden. Im Gegensatz zu den anderen Märkten können Sie diese Spar-CFDs nur ohne Hebel handeln.

Pro-Konto für echte Profis

Nextmarkets bietet das Pro Konto für echte Profis an. Möchten Sie ein solches Pro Konto haben, müssen Sie zuerst bei Nextmarkets ein Echtgeldkonto eröffnen und dann das Pro-Konto beantragen. Um dieses Pro-Konto zu bekommen, müssen Sie häufig traden und dabei hohe Einsätze leisten. Sie sollten sich gut mit dem CFD-Handel auskennen. Mit dem Pro-Konto können Sie einen Hebel bis zu 100:1 setzen, während die Margin nur 1 Prozent beträgt. Haben Sie ein Echtgeldkonto mit offenen Positionen und bekommen Sie ein Pro-Konto, wird die Margin für die offenen Positionen angeglichen. Die Differenz wird Ihnen gutgeschrieben. Mit dem Pro-Konto bekommen Sie einen noch besseren Service als mit dem Echtgeldkonto für Privatanleger. Wird Ihnen das Pro-Konto nicht gewährt, da Sie die Bedingungen dafür nicht vollständig erfüllen, können Sie immer wieder versuchen, das Pro-Konto zu beantragen. Auch dann, wenn es nicht gewährt wird, genießen Sie viele Vorteile. Die Kontoführung ist bei Nextmarkets kostenlos.